AssetNAS D4AssetNAS RIP

AssetNAS D4 - Ripping Combo
größeres Bild anzeigen



AssetNAS D4 - Ripping Combo

Highend Audio-Only Server zusammen mit Ripping Unit
Artikelnummer: 405-COMBO
Preis: €1.895,00


alt

+++ Die Ripping Combo enthält den AssetNAS D4 zusammen mit dem RIP-Laufwerk. Das RIP-Laufwerk wird einfach über USB angeschlossen. +++

Der AssetNAS D4 ist ein Produkt der RipNAS-Familie. Er ist mit seinen Ausmaßen sehr kompakt (nur 3 cm hoch und 24 cm breit) und kann bis 1TB SSD konfiguriert werden. Der AssetNAS D4 ist für die fehlerfreie Speicherung von hochauflösendem Material auf SSD konzipiert. Als Player unterstützt der AssetNAS sowohl Gapless Play als auch DSD-Files.

Im Vergleich zum Vorgängermodell verfügt der AssetNAS D4 über USB3.0, Intel Celeron Quad-Core CPU und ebenfalls den KODI-Player.

Highend Audio-Server: Zum Einsatz kommt der derzeit beste Audio-Server, der Asset-UPNP-Server. Dieser unterstützt alle hochauflösenden Formate, wie auch das DSD-Format. DSD-Files werden on the fly ins PCM-Format gewandelt, damit sie mit jedem Player wiedergegeben werden können. Natives DSD-Playback wird vom optional erhältlichen JRiver Media Center unterstützt. Zudem gibt der Asset-UPNP als Einziger auch alle Informationen bei klassicher Musik weiter, wie zum Beispiel Dirigent, Komponist, Solist und viele mehr (voller Support der Sonata-Datenbank).

Stabilität und Sicherheit: der AssetNAS ist im Vergleich zu anderen Musikservern mit WHS 2011, einem stabilen Serverbetriebssystem ausgestattet. Der AssetNAS muss Tag und Nacht jahrelang laufen ohne jeglichen Absturz. Daher können nur Serverbetriebssysteme zum Einsatz kommen. Die wichtigsten Funktionen sind in einer Konsole (Dashboard) zusammengefasst und können von jedem Laptop im Netzwerk aufgerufen werden. Es sind daher keine PC-Kenntnisse erforderlich wie bei anderen Musikservern.

Fehlerfreie Speicherung: Gerade bei hochauflösender Musik ist eine fehlerfreie Speicherung wichtig. Der AssetNAS DSD ist daher mit schnellen und fehlerfreien SSD ausgestattet. Zudem kann der AssetNAS auch auf die Musik von externen USB-Platten oder auch Netzlaufwerken (zum Beispiel ein NAS im Keller) zugreifen.

Automatisches Backup: sobald eine externe Festplatte über USB angeschlossen ist, wird täglich automatisch ein Backup gemacht. Ein Backup kann ebenfalls auf ein Netzlaufwerk erfolgen. Die gesicherten Daten liegen unverschlüsselt auf der Festplatte.

Highend Player: KODI ist bereits vorinstalliert. Die Bedienung erfolgt mit einem App auf einem iOS- oder Android-Tablet oder Smartphone. Optional kann auch JRiver für natives DSD-Playback installiert werden. Die Ausgabe kann sowohl über einen analogen Ausgang, als auch über S/PDIF oder USB erfolgen. Immer mehr DACs unterstützen die Ansteuerung über USB, bei welcher die digitalen Daten unverändert vom DAC empfangen werden können. Eine analoge Ausgabe ist ebenfalls über den vorderen Kopfhörer-Ausgang voreingestellt. Wird ein DSD-kompatibler DAC an USB angebunden, kann der optional erhältliche JRiver DSD-Files nativ wiedergeben. Unterstützte Audio-Formate: FLAC, Apple Lossless, MP3, AIFF, WAV, DSF, AAC, WMA und mehr.

DSD-Support: Der AssetNAS D4 unterstützt das Streamen und Abspielen von DSD-Files optimal. Der Asset-UPNP Server wandelt on-the-fly die DSD-Files in PCM un, wodurch alle UPNP-Player diese abspielen können. Zudem unterstützt der AssetNAS auch das Editieren der Metadaten von DSF-Files. Wird ein DSD-fähiger USB-DAC angeschlossen, kann sogar eine native DSD-Wiedergabe (ohne Umwandlung in PCM) erfolgen. Der angebotene JRiver-Player unterstützen natives DSD.

Ein Server für alle: AssetNAS D4 ist ein Server für alle UPnP/DLNA-Streaming-Clients, insbesondere HFX Zonee (im gleichen Design), Sonos, Logitech Squeezebox u.v.a. Jedes bekannte Dateiformat wird vom Server unterstützt, On-the Fly-Transcoding ist möglich.

Die AssetNAS und RIPNAS-Modelle unterstützen ab sofort ROON.

alt

ROON fasst die Musiksammlungen aus verschiedenen Quellen wie iTunes, Tidal und die RipNAS-Sammlung zusammen und unterstützt eine Vielzahl von Networkplayern. Testen Sie 60 Tage kostenfrei vorinstalliert auf unseren RipNAS und AssetNAS.

Modularer Aufbau: der AssetNAS D4 lässt sich um mehrere Rip-Einheiten (AssetNAS RIP) und mehrere Speichereinheiten (HFX Tank SMALL) erweitern. Mit der Rip-Einheit wird der AssetNAS zum vollwertigen Ripper mit Secure Ripping, Accurate Rip und 5 Metadatenbanken. Mit der Speichereinheit kann der AssetNAS D4 um derzeit 4TB SSD oder 4TB HDD erweitert werden. Die Erweiterungseinheiten haben das optische gleiche Design und lassen sich zu einem kleinen Turm stapeln.

Software:
>> WHS 2011
>> Asset UPNP R4.1
>> Speziell angepasste Dbpoweramp-Version mit unlimitiertem Zugang zu den Metadatenbanken AMG, GD3, MusicBrainz, SonataDB & freedb
>> Stablebit Drivepool 
>> KODI-Player
>> optional JRiver- oder ROON-Player

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind: dbPoweramp Music Converter & Batch Converter, dbPoweramp Metadateneditor.
Deutsch als Sprache ist voreingestellt. Es lässt sich aber leicht wechseln auf andere Sprachen.

Spezifikation:
Speicher: 1TB SSD
Rückseite: USB2.0 und USB3.0, GB LAN, analoger AUDIO-Ausgang, digitaler Audio-Ausgang S/PDIF Coax, 12V-Stromanschluss
Prozessor: Intel Celeron Quad Core J1900 mit 4GB RAM
Lautstärke: keine Lüfter und keine Festplatten (basiert zu 100% auf SSD)
Größe: 23cm breit x 24cm tief x 3cm hoch
Gewicht: 1.5 kg
Materialien: Aluminium, Acryl

Anschlüsse:
1x VGA, 1x HDMI 1.4b, 4x USB 3.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111GR), 2x Klinke

alt

Lieferumfang:
AssetNAS D4, AssetNAS RIP, externes Netzteil (5A 12V DC 60W), Netzwerkkabel, Manual

alt


Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt
Verfügbarkeit

1 Woche Produktionszeit

:

:

:

:

:

:

:




Verwandte Produkte...

AssetNAS RIP
AssetNAS RIP
€395,00
AssetNAS TANK
AssetNAS TANK
€795,00

Zuletzt aktualisiert: Monday, 21 May 2018 20:20